Service A-Z

Adressänderung

Bitte teilen Sie uns schriftlich oder persönlich mit, wenn sich Ihre Adresse oder Telefonnummer geändert hat.

Anmeldung

Ein Büchereiausweis eröffnet Ihnen den Zugang zu allen Angeboten der Gemeindebücherei Gemmrigheim.
An der Theke können Sie sich gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder gültigen Passes mit Meldebescheinigung einen Büchereiausweis ausstellen lassen.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.
Die Anmeldung und der Büchereiausweis sind kostenlos!

Unseren Info-Flyer können Sie hier als PDF (1,864 MiB) herunterladen

Anfahrtsweg

Sie finden die Gemeindebücherei zentral im Ortskern, direkt neben der Johanneskirche. Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen vor dem Haus und in der Umgebung zur Verfügung.
Hinter dem Eingangsportal eröffnet Ihnen das Foyer den Zugang zur Gemeindebücherei mit Kinder- und Erwachsenenbücherei, Zeitungs- und Zeitschriftenecke.
Die Gemeindebücherei ist seit 1986 im Bürgerhaus untergebracht.

Antolin

Das Leseförderprogramm Antolin ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Es bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können.
Damit fördert es die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen.
Mit jedem gelesenen Buch, welches auch im Antolin-Verzeichnis gelistet ist, können die Schüler im Internet Fragen beantworten und Punkte sammeln.
Der Internetplatz der Gemeindebücherei steht auch für die Nutzung des Antolin-Programms zur Verfügung.

Ausleihe & Anmeldung & Info

Fast alle unsere Medien können Sie ausleihen.
Das neueste Exemplar einer Zeitschrift sowie Zeitungen sind nur zum Lesen in der Gemeindebücherei gedacht.
Für die Ausleihe benötigen Sie einen Büchereiausweis, der sogar kostenlos ist. Einen Ausweis erhalten Sie an unserer Theke.
Hier können Sie sich auch gleich über unsere Angebote informieren.

Ausweisverlust

Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie Ihren Büchereiausweis verloren haben. Dadurch sind Sie vor Missbrauch geschützt. Wenn Ihr Büchereiausweis wieder gefunden wird, können Sie nach Vorlage Ihres Personalausweises wieder ganz normal ausleihen.
Das Ausstellen eines Ersatzausweises kostet 3,00 €.

Behandlung der Medien und Haftung

Der/die BenutzerIn ist für die Rückgabe der Medien in ordnungsgemäßem Zustand verantwortlich. Er/sie darf die Medien nicht an andere weitergeben. Er/sie muss sie sorgsam und schonend behandeln. Für verunreinigte, beschädigte oder verlorene Medien haftet derjenige, auf dessen Büchereiausweis sie entliehen wurden. Festgestellte Schäden sind unverzüglich zu melden.

Beschädigung

Entliehene Medien sollen sorgsam behandelt werden, da sie der Allgemeinheit gehören. Unterstrichene Sätze und Randbemerkungen sind ein Ärgernis für den nachfolgenden Leser und verpflichten zum Ersatz.
Bitte kontrollieren Sie Spiele vor der Ausleihe. So umgehen Sie später unnötige Diskussionen über die Schuldfrage.
Sollten Sie Beschädigungen an entliehenen Medien feststellen, melden Sie uns diese bitte umgehend. Versuchen Sie bitte nicht, diese Schäden selbst zu beheben (Kleben von Buchseiten etc.).

Behindertengerecht

Die Gemeindebücherei verfügt über einen behindertengerechten Zugang.

Büchereiführungen

Für Schulklassen und Kindergartengruppen bieten wir kostenlose Einführungen in die Büchereibenutzung an.
Neben einer räumlichen Orientierung werden die Ausleih- und Nutzungsmodalitäten alters- und bedarfsgerecht vorgestellt.
Sie können individuell Termine mit uns vereinbaren. Anmeldungen zwei Wochen vorher erbeten.
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Henriette Gotzmann
Terminabsprache: Telefon: 07143 92 455
E-Mail: Gemeindebuecherei@gemmrigheim.de

Bücherkisten

Bücherkisten sind besonders für den Einsatz in Schulklassen und Kindergärten gedacht.
Gerne stellen wir Bücherkisten nach Ihren Wünschen zusammen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Gemeindebücherei.
Bestellungen zwei Wochen vorher erbeten.
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Henriette Gotzmann
Terminabsprache: Telefon: 07143 92 455

Buchspenden

Gerne nehmen wir Bestseller, Belletristik und Sachbücher, die nicht älter als 5 Jahre sind.
Wir prüfen sorgfältig, welche Medien für unseren Bestand geeignet sind. Daher können wir,
selbst wenn die genannten Kriterien erfüllt sind, nicht alles in unseren Bestand aufnehmen.
Bei großen Mengen, das heißt mehr als 20 Büchern, nehmen Sie bitte vorab telefonisch
Kontakt mit uns auf. Telefon: 07143 92 455

Energiespargerät

Die Gemeindebücherei hilft beim Energiesparen.
Das Energiesparpaket kann in der Gemeindebücherei Gemmrigheim kostenlos entliehen werden.
Büchereinutzer können kostenlos einen Energiekostenmonitor ausleihen.

Fernleihe

Bestellung von Sach- und Fachbüchern aus der Kreisergänzungsbücherei Ludwigsburg.
Kosten pro Buch: 1,00 EUR

Gebühren

Bei verspäteter Rückgabe der Medien entstehen Versäumnis- und Mahngebühren.
Bei der Ausleihe bekommen Sie einen Fristzettel mit, auf dem für jedes Medium eine Rückgabefrist notiert ist. Bitte bringen Sie die Medien rechtzeitig zurück oder verlängern Sie die Leihfristen persönlich, telefonisch oder per Mail.
Versäumnisgebühren
Erfolgt die Rückgabe der Medien nicht rechtzeitig, werden bei CDs und  DVDs Versäumnisgebühren erhoben.
Für CDs und DVDs wird eine Versäumnisgebühr von 0,50 € je Woche und Exemplar erhoben
(3 Tage Kulanz).
Mahngebühren
Nach Ablauf der Leihfrist erinnert die Gemeindebücherei mit einem Mahnschreiben an die überfällige Rückgabe. Hierfür werden zusätzlich zu dem bisher entstandenen Versäumnisgebühren für AV-Medien Mahngebühren fällig.
1. Mahnung 1,00 €; Kinder 0,50 €
2. Mahnung 1,00 €; Kinder 0,50 €
3. Mahnung 3,00 €, Kinder 0,50 €
Ersatz
Ersatz für defekte CD-Hüllen 1,00 €
Ersatz für fehlende Spielanleitung 1,00 €

Information

Die Anlaufstelle für Ihre Fragen und für Informationen aller Art ist unsere Theke
Die Mitarbeiterinnen an der Theke helfen Ihnen gerne weiter.

Internet-PC

Auf unserem Internet-PC können Sie im Internet surfen.
Jugendliche ab 10 Jahren benötigen die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.
Der Internet-PC kann eine Stunde am Tag kostenlos genutzt werden.

Lesebrille

Und wenn einmal etwas zu klein gedruckt ist, halten wir Lesebrillen für Sie bereit.

Leicht zu lesen

Bücher mit großer Schrift, vielen Bildern, geringem Textumfang für Jugendliche und Erwachsene, Leseanfänger, für Menschen, die das Lesen und Schreiben in Alphabetisierungskursen lernen,
für Deutschlernende.

Leihfrist

4 Wochen Leihfrist gelten für: Bücher und Spiele
2 Wochen Leihfrist gelten für: Zeitschriften, CDs, Höhrbücher, DVDs, und Weihnachtsbücher.
Das Ende der Leihfristen können Sie in Ihrem Leserkonto nachsehen oder telefonisch erfragen.

Präsenzbestand

Das sind Medien, die Sie nicht ausleihen können.
Hierzu gehören ein Teil der Nachschlagewerke, das aktuelle Heft einer jeden Zeitschrift,
sowie alle Zeitungen.

Rückgabe

Die Rückgabe befindet sich an der Theke. Hier können Sie während der Öffnungszeiten
Ihre Medien zurückgeben.

Senioren

Unsere Angebote für Senioren
Für Senioren bietet die Gemeindebücherei zahlreiche Angebote zur Information und Unterhaltung.
In unserem Angebot finden Sie z. B.:
• Romane, auch Großdruckbücher in augenfreundlichem Druck
• Vorlesebücher für die Seniorenarbeit
• Hörbücher, CDs, DVDs und Spiele
• Ratgeber für die zweite Lebenshälfte, z.B. zu den Themen Älter werden
• Gesundheit, Ernährung und Fitness
• Leben und Wohnen
• Reisen, Sport und andere Aktivitäten
• Geld und Recht
• Betreuung und Pflege

Verlängerungen

Sie können Ihre Medien 3 mal verlängern sofern keine Vormerkung durch einen anderen Leser vorliegt.
Über den Katalog kann der gesamte Medienbestand der Gemeindebücherei auch von zuhause aus übers Internet recherchiert werden. Zusätzlich bietet er die Möglichkeit bei Bedarf ausgeliehenen Medien zu verlängern oder gewünschte Titel vorzubestellen.
Neuerwerbungen können über den Button „Suchtipps“ eingesehen werden.

Verlängerungen sind wie folgt möglich möglich:
• über "Konto" im Online-Katalog
• Telefonisch
• An der Theke
Die entliehenen Medien können Sie - vor Ablauf der Leihfrist - bis zu zweimal verlängern, soweit sie nicht von einem anderen Leser vorgemerkt sind.
Bei Überschreitung der Leihfrist fallen automatisch Gebühren an. Achten Sie daher bitte unbedingt auf das Rückgabedatum!  
Um Ihre Medien zu verlängern, benötigen Sie Ihre Benutzernummer und im Leserkonto zusätzlich Ihr Passwort.
Online-Verlängerung
Nutzen Sie hierzu unseren "Online-Katalog". Hier können Sie sich über "Konto" anmelden und Ihre Medien verlängern. Dazu benötigen Sie die Nummer auf der Rückseite Ihres Büchereiausweises und Ihr Passwort.
Geben Sie nun Ihre achtstellige Büchereiausweisnummer ein (7xxxxxxx)
darunter als Passwort Ihr Geburtsdatum (zehnstellig, also mit Punkten, z.B. 01.01.1990) (TT.MM.JJJJ).
Es öffnet sich Ihr persönliches Leserkonto. Sie haben nun die Möglichkeit die Frist einzelner Medien verlängern zu lassen.
Danach werden Ihnen die neuen Leihfristen angezeigt.
Zum Abschluss Bestätigungsbutton drücken.
Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit der telefonischen Verlängerung
Telefon: 07143 92 455, jeweils zu unseren Öffnungszeiten.

Vorbestellungen

Ist Ihr gewünschtes Medium ausgeliehen oder zurückgelegt, können Sie es persönlich oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten oder rund um die Uhr im Internet in unserem Online-Katalog vorbestellen.
Um eine Online-Vorbestellung vorzunehmen, suchen Sie im Katalog das gewünschte Medium und klicken Sie auf Vorbestellung.
Nun melden Sie sich wie gewohnt an (Ausweisnummer und Geburtsdatum). Das Medium wird dann für Sie zurückgelegt.
Die zurückgelegten Medien stehen an der Theke für Sie bereit.

Wunschbuch

Vermissen Sie ein bestimmtes Buch oder andere Medien in unserem Bestand?
Wir prüfen Ihren Wunsch und können es gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten
für die Gemeindebücherei Gemmrigheim kaufen.
Wir informieren Sie darüber, ob wir das gewünschte Buch in unseren Bestand
aufnehmen können.

Zeitungen und Zeitschriften

Mehr als 30 verschiedene Zeitschriftentitel für Erwachsene stehen Ihnen in der Gemeindebücherei Gemmrigheim zur Verfügung.
Sie können in den Zeitschriften lesen oder sie, mit Ausnahme des aktuellen Hefts, entleihen.
Zwei Tageszeitungen informieren über Regionales und Überregionales und über das Neueste aus aller Welt.